Die Grosse

Koalition also. Und die Posten sind verteilt, heute offiziell oeffentlich gemacht.
 
Die SPD hat dann wohl auch ganz gut verhandelt, denn es macht den Eindruck, als sei die CDU/CSU-Seite obwohl ihrer Stimmenstaerke nicht so gut weggekommen. Schon kurios irgendwie.
 
Anzumerken auch, dass man Herrn Steinbrueck schon wieder fast vergessen hat. Sigmar Gabriel ist in den Medien und wer begleitet nochmal das Aussenministerium? Dass der Vizekanzler dies tun muss, scheint also auch nicht mehr usus in diesen Tagen.
 
Dinge, die vor ein paar Jahren noch belaechelt wurden (Energie- und Rohstoffknappheit, selbstverschuldete Umweltkatastrophen, politischer Nord-Sued-Konflikt, Ueberalterung der Gesellschaft usw.) ruecken immer naeher. Mal sehen, ob sie uns dann demnaechst vorkommen werden.
 
Einer grossen Koalition tut man immer besondere Kompetenz hin. Aus der Geschichte weiss man aber, dass die auch immer strategische Plattform fuer die naechste Wahlperiode war…
 
Ich hoffe, ihr macht was…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.