Apfelringe zu Nikolaus

Wieder ‚mal Apfelringe machen. Zu Nikolaus ein paar Trockenfrüchte zu haben, ist ja nicht schlecht.

Im Winter jetzt ist es eine interessante Gelegenheit, was von den Früchten noch länger haltbar zu machen, gekauft oder aus dem eigenen Lager. Das geht beim Apfel auch mit Trocknen. Die leckeren Apfelringe hab‘ ich von früher gut in Erinnerung.

Wenn die Kerngehäuse raus sind, halten sich die Apfelringe recht lange und behalten auch den typischen Geschmack. Manche geben Zucker oder Salz dazu, es geht aber auch ohne. Man braucht auch nicht unbedingt einen Trockner, die Backröhre auf der ganz kleinen Temperaturstufe tut es auch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.