Hardware zerlegt – LCD-TFT-Monitor

Und wieder einmal aus unserer Reihe “Elektronik zerlegt”. Diesmal ein Mini-LCD…
 
Nach dem Lösen von 4 Schräubchen auf der Gehäuserückseite kann man auch schon alle Teile vereinzeln. Dazu gehören Rückschale mit Fuß, Cinch-Anschluss und Stromversorgung, Display mit der (einzigen) Platine und die Vorderschale mit Frontscheibe, welche aus transparentem Plastik besteht.
 

         

 
Das LCD-Panel mit einer Auflösung von 480 x 272 ist LED-hintergrundbeleuchtet und erstaunlich dünn.
Auf der Platine erkennt man dann auch den TV-Prozessor, der hier fast alle wesentlichen Aufgaben steuert. Alles andere sind nur Treiber und passive Bauteile. Verbaut ist ein MStar MST703, welcher oft in Billig-Displays mit 3.5 Zoll zum Einsatz kommt. Rund um diesen Baustein (ca. 7 USD) kann man also eine entsprechenden analogen VGA-Bildschim aufbauen…
 

Swen Hopfe

 

Teilen in...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.