Weihnachtsmusik

Und (jaehrlich) gruesst das Murmeltier. Mit der Weihnachtsmusik.

 
Mein Gott, schon wieder „Last Christmas“ von Wham im Radio. Da gibt es zwar noch ein bisschen mehr, und wenn man entspechende Radiosender einstellt, dann kann man mitunter sogar „Stille Nacht“ hoeren. Hmm. Also „Stille Nacht“ natuerlich nur auf den ganz wenig frequentierten Sendern. Gibt aber noch leichtere Kost schliesslich.

 
Aber letztendlich ist es George Michael, der mit bis zu 10 Euro pro Ausstrahlung eigentlich gut leben koennen muesste. Und dann dieses „Driving home for Christmas“, das nervt auch ein bisschen! Da gibt es diesen Witz, dass Chris Rea, der da nach Hause faehrt, natuerlich was im Autoradio hat? Klar, Wham.

 
Nur Klassik oder etwa Schlager moechte ich dann aber auch nicht. Vielleicht ist es ja ein guter Tipp: Radio aus am Heiligabend und eine CD einlegen…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image
Refresh

*