Produkttest.

Woran merkt man, dass man mit der Wohnungseinrichtung nach Neubau vorangekommen ist?
Vielleicht daran, dass man sich kleine Dinge leistet, auf die man sonst kein grosses Augenmerk gelegt hat oder legen konnte. Gut, wenn es sich um ein Produkt handelt, dass man als Produkttester unentgeltlich zur Verfügung gestellt bekommen hat.
Der Entschluss, bei einem Test-Netzwerk mitzumachen war schon laengere Zeit da. Mundpropaganda ist eigentlich auch nicht das schlechteste (fuer die Anbieter), wenn die Produkte gut sind, nuetzts beiden Seiten.
Seht mal her:

Brise in Produkttest.

Nun, um auch dem Testgedanken Rechnung zu tragen, hier das Resume, was tatsaechlich deutlich positiv ausfaellt.
Endlich mal ein Teil, das nicht unkontrolliert Duefte in die Welt sprueht, denn es hat einen integrierten Bewegungsmelder und schaltet sich nach getaner Arbeit eine halbe Stunde lang stumm. Also auch in kleinen Raeumen sehr gut einsetzbar. Das wurde dann auch positiv von anderen Familienmitgliedern und Testern (es gab gleich insgesamt fuenf Stueck) aufgenommen.

Also auf jeden Fall weiterzuempfehlen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blue Captcha Image
Refresh

*