Photon Robot

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Smarte Welt, zu Hause

Nachdem wir mit dem Arduino schon einige Erfahrungen im Roboterbau gesammelt haben, sollte es nun ein Photon sein. Und hier ist er, unser Photon-Robot.     Ein Ziel war, ein ganzes Stück kleiner zu werden, denn unser neuer Baustein ist das auch. Zusammen mit dem „Phobot“-Motorshield ist die eigentliche Elektronik nur wenige Zentimeter lang wie […]

Mit 433MHz kommunizieren

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Smarte Welt

Fertige Breakouts für diverse Chips gibt es für den GHz-Bereich, und sowohl für 886 als auch 433MHz. Letzteres interessiert uns, denn eine Reihe von konventionellen Geräten aus der Haustechnik arbeitet nach wie vor in diesem Frequenzbereich.   Unsere getesteten Module (Sender, Empfänger) sind von Aukru und kosteten im Doppel nur etwa 5 Euro. Die Platinen […]

Fernbedienung mit Gyroskop

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Smarte Welt, zu Hause

Und hier wieder ein kleiner Produkttest. Die letzten Monate kamen sie mehr und mehr auf, Fernbedienungen mit Gyroskop. Aber die Rii-Mini Typ i25 kann noch mehr. Sie hat Tasten, welche zusammen mit einem 2,4GHz Empfänger wie bei einer PC-Tastatur funktionieren und zusätzlich eine lernfähige IR-Fernbedienung. Dieser Bedienteil zählt aber nur ganz wenige Tasten. Trotzdem günstig, […]

Chipkarten für die Verkehrsunternehmen des VDV

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Beruflich, Smarte Welt

eTicket-Deutschland schreibt diese Woche: „… Der Zuschlag für die ersten beiden Teillose ging am 10. November 2015 an die Firma ComCard GmbH. Den Zuschlag für Los 3 erhielt die IDENTA Ausweissysteme GmbH. Die Preise bewegen sich je nach Los und Ausgestaltung in einer Preisspanne zwischen 59 und 68 Cent pro Stück.“   Ja, was zum […]

54. Kontiki-Konferenz in Berlin

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Beruflich, Smarte Welt

Wie setze ich mein eTicketing-Projekt auf, wie gestalte ich meine Systeme, zentral, dezentral, mandantenfähig? Und tatsächlich gab es einige interessante Antworten und Erfahrungen aus Dresden, Hamburg und Berlin dazu.     Und hier wurden auch die unterschiedlichen Randbedingungen deutlich. Wie es auf politischer Ebene und in übergreifenden Standardisierungsprojekten aussieht, das wurde eingangs diskutiert. Wie stolz […]

Wecker mit Photon

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Smarte Welt, zu Hause

Eigentlich ist es ja ganz einfach, denn der Photon bietet viele Einsatzmöglichkeiten. Da es aber dadurch schon einige interessante Projekte gibt, wollten wir für den Anfang etwas Neues machen. Also warum nicht einen Digitalwecker konstruieren, der ganz auf die eigenen Bedürfnisse angelegt ist…     Und in der klassischen Form. Dazu soll ein Wecker aus […]

Schalter mit Status

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Smarte Welt

Elektronik ‚mal einfacher, in Form einer Statusanzeige am Unterputzschalter fürs Licht. So einen Status gibt es bisher nur als Positionsleuchte, der guten alten Glimmlampe oder als teures Display. Wir nutzen 3mm-LEDs um Dinge anzuzeigen.     Hier im Bild wird angezeigt, ob die Automatik (Flurlicht über Bewegungsmelder) aktiv ist. Eine von wenigen Gelegenheiten, wo wir […]

ESP8266 als Server mit Sensorik

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Smarte Welt

Im letzten Beitrag zum 8266 haben wir gezeigt, wie man den ESP zum Arduino verkabelt, eine seriell-zu-seriell Verbindung herstellt und ihn über den Monitor der IDE oder einem kleinem Sketch mittels AT-Befehlen anspricht.     Unser Sketch hatte schon die Funktion, dass es Werte der analogen Eingänge nach der Server-Adresse des Arduino pushen konnte. Das […]

ESP8862 und Arduino

Veröffentlicht am Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Smarte Welt

Für manche nur ein WLAN-Modem, für andere ein genialer Baustein. Auf jeden Fall einen Blick wert, der ESP8266. Auch, wenn man nur die AT-Firmware nutzt., also diverse AT-Befehle sendet, um beispielsweise einen HTTP-Server oder Accesspoint aufzubauen. Das geschieht dann im Zusammenspiel mit einem Rechner, lässt sich aber recht kompakt mit zum Beispiel einem Arduino Nano […]