Spitzenmuseum

Und wieder ‘mal was aus unserer Gruppe Vogtland – Heimat und Natur https://www.facebook.com/groups/714506705318121/ hier im Blog.

Immer einen Besuch wert ist das Plauener Spitzenmuseum, im alten Rathaus untergebracht. Es geht um die Geschichte der Textilindustrie bei uns und wie es zur “Plauener Spitze” kam.

Zur Blütezeit um 1870 waren in der alten Weberstadt Plauen über zweihundert Stickereibetriebe ansässig. Aber auch in den umliegenden Orten hat man im Vogtland viel produziert. Mehrkopfstickautomaten wurden nicht zuletzt aus Dresden gekauft. Und kamen aber auch aus der Gegend, wie der “Eiserne Sticker” von Robert Zahn mit Mustersteuerung über Lochkarten. Zur damaligen Zeit um 1910 ein technisches Meisterwerk.

Mehrere historische Stickautomaten sind im Museum ausgestellt und auch wunderschöne Stoffe. Neben den Exponaten in mehreren Räumen gibt es Infotafeln, wo man sich näher einlesen kann…

http://www.plauen.de/de/tourismus/plauen-entdecken/plauener-spitze/spitzenmuseum.php?shortcut=spitzenmuseum

Swen Hopfe

Teilen in...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.