Luftdruck-Messung mit BMP180

Der BMP180 als Nachfolger des BMP085 hängt nun an unserem Hausserver, dem Banana-Pi. Noch vor wenigen Jahren war der Aufbau einer Luftdruck-Messung eine größere Sache, jetzt kann das schon einfacher erledigt werden. Das Breakout-Board der BMP-Sensoren ist wirklich klein und preiswert bei den bekannten Versendern zu erwerben.
 

 
Der 180 wird über I2C am GPIO-Konnektor des Pi angebunden. Dafür haben wir die vier notwendigen Kabel verbunden und starten ein Python-Skripts über die Crontab unseres Servers. Dies ruft nun regelmäßig ein kleines C-Programm auf, welche die Adresse 0x77 am Bus abfragt und die etwas komplizierte Umrechnung der Werte übernimmt…
 

 
Diese schicken wir dann über das LAN zur Statusanzeige des Hausservers und rechtzeitig zur Cam, bevor diese das nächste Bild schießt. Und dort taucht der Luftdruck dann im Webcam-Bild auf, neben den sonstigen Infos, welche wir per Pythonmagick in das Bild der Cam integireren.
 

 
Macht Spaß beim Bauen und letztendlich Freude für den Entwickler, wenn’s auch noch funktioniert…
 

Swen Hopfe

 

Teilen in...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.