Codeschnipsel – System-Temperatur beim Banana Pi

In der Vergangenheit hat bei uns ein kleines bash-Skript beim Raspi die System-Temperatur (aus einem Verzeichnis) geholt:

#!/bin/bash
cat /sys/class/thermal/thermal_zone0/temp | awk ‘{print(substr($0,1,2)”.”substr($0,3,2))}’

Das funktioniert nicht mehr, das Verzeichnis ist beim Banana nun nicht mehr vorhanden. Auch „/opt/vc/bin/vcgencmd“ ist nur für den Raspberry Pi. Um das auf den Banana-Pi anzupassen, muss es lauten:

#!/bin/bash
cat /sys/devices/platform/sunxi-i2c.0/i2c-0/0-0034/temp1_input | awk ‘{print(substr($0,1,2)”.”substr($0,3,2))}’

Und fertig.
 

Swen Hopfe

 

Teilen in...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

One Reply to “Codeschnipsel – System-Temperatur beim Banana Pi”

  1. Das “cat” ist überflüssig … awk ‘BLA’ </sys/USW bitte.

    Und: beim Zitieren von Code ist es sinnvoll, die Smartquotes abzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.