Probiert

Und hier noch einer aus der Freizeitgestaltung, wenn man denn Zeit hat, sich mit (seiner) Elektronik zu befassen. Eine Kontrolle ueber die Temperatur des kleinen Raspi-Servers gibt es ja. Also Kuehlkoerper erworben und auf den beiden relevanten Chips gemountet.

Im Ergebnis laeuft er nicht besser und auch nicht “kuehler”, sondern auf dem Niveau von etwa 43 bis 47 Grad Celsius. Uebertakten war derzeit nicht im Plan, sollte aber mehr denn je gehen jetzt…
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.