Radiowetter

Erst am Dienstag soll es also eine Verschnaufpause vom Regen geben. Fuer unsere Gegend waren bis zu 60l pro Quadratmeter angesagt, wohl nicht ganz erreicht.

Aber so richtig dauerhaft schoen, das ist wohl nicht in Sicht. Naja, die Ansprueche sind ja auch nicht so sonderlich gross in diesen Tagen. Man haelt vom Wetter derzeit genauso wenig, wie von Politik oder vom Fernsehen im Allgemeinen.

Aber, was soll man machen, wenn nicht mal die Glotze herhalten kann, um sich ehrlich zu vergnuegen? Vielleicht schalte ich einfach ‘mal das Radio an. Wie ging das nochmal, wo ist der Schalter?

Teilen in...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.