Ein Stueck ohne

Jetzt ändert es sich also bald wieder. Bleibt zu sagen: Es ging auch ein Stück ohne Papst und das haben wir wohl auch erwartet. Am Ende ist es nun doch eine Leitfigur für viele Menschen. Für viele “einfache” Menschen auch, dass mögen auch die Kritiker des Papsttums gern zugeben wollen.

Und so mag ich, trotz meiner Reserviertheit gegenüber der katholischen “Verwaltung” der heiligen ache, das dann auch nicht gegen andere Mächte eintauschen. Also los, wo bleibt der Neue?

 

Teilen in...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.