Stellen, nicht umstellen.

Gerade ist es soweit. Na, schon an der Uhr gewesen? Ja, es ist nicht notwendig, so lange auf zu bleiben. Oder am besten lassen und auf morgen freuen, wenn man eine Stunde länger Zeit hat. Zum Beispiel zum Schlafen, Frühstücken oder diverse Dinge zu erledigen…

Teilen in...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on XingShare on LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.